Blog

NEWS

Sie möchten gerne etwas für uns bloggen?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns gerne.
Tel.: +49 (0) 541 33 170 oder Email: hohenzollern.osnabrueck@advenahotels.com

Den Jahreswechsel in Osnabrück erleben

Silvesteraufenthalt im advena

Bei einem glamourösen Galaabend mit der Familie, einer aufregenden Tanznacht mit Freunden oder gemütlich zu Hause zu zweit.. der Start ins neue Jahr lässt viele Optionen offen und jedes Mal stellt sich erneut die Frage “Wo feiern wir denn Silvester?” Für die einen mehr, für die anderen weniger bedeutsam, werden oft schon wochenlang im Voraus Planungen vorgenommen oder ganz spontan nach Weihnachten entschieden. 

Um Ihnen die Entscheidung vielleicht etwas zu erleichtern, stellen wir Ihnen den Ablauf Jahresabschlusses im Hotel vor… 

– Nachtwächtertour am Silvestervorabend

Für Nachtschwärmer und die, die den Silvesterabend “nicht abwarten” können, geht es am 30.12. nach alter Tradition durch die dunklen Gassen Osnabrücks bei Kerzenschein. Mit kleinen Laternen führt Sie der Nachtwächter herum. Genießen Sie abschließend einen atemberaubenden Blick von der gut 40 Meter hohen Aussichtsplattform der Marienkirche auf das nächtliche Osnabrück. 

– advena Jahrsabschluss Snack

Nach einem anstrengenden Gym- oder erholsamen Spabesuch erwartet Sie von 13-16 Uhr am 31.12. eine reichhaltige Stärkung in unserem Bistro. Eine gute Vorbereitung auf die kommende Silvesternacht!

– advena Silvesterabend 

In unserem Hotelrestaurant lässt sich beim großen advena Jahresabschluss der Abend gemütlich beginnen. Sie erwartet neben einem Begrüßungsdrink ein 4-Gang-Candlelight-Dinner in Form eines reichhaltigen Buffets in feierlicher Atmosphäre. Nicht nur für Hotelgäste ein wahres Highlight! Start ist um 18:00 Uhr, sodass im Anschluss eine der nahegelegenen Bars & Clubs besucht werden kann. 

– Alando Silvesterparty

Der krönende Abschluss – nach dem advena Gala-Dinner ins nur wenige Schritte entfernte Alando Palais. Hier können Sie in 6 verschiedenen Bereichen, bei Live-Musik und DJ-Klängen, ins neue Jahr starten und bis in die frühen Morgenstunden tanzen – Hotelgästen ist der kurze Heimweg garantiert 🙂 Das absolute Highlight wird wie jedes Jahr das Feuerwerk über der anliegenden Hase sein! 

 

Ein Wellnesswochenende mit der besten Freundin

Zeit für die schönen Dinge im Leben! Mit diesem Vorsatz plante ich den Wellnesstrip mit meiner besten Freundin…

FREITAG:

Als wir Freitags mit dem Zug in Osnabrück ankamen, waren es nur wenige Schritte bis zum Hotel. Durch die direkte Lage gegenüber des Hauptbahnhofs blieb unsere Anreise zum advena Hotel Hohenzollern stressfrei. Das freundliche Personal nahm uns an der Rezeption herzlich in Empfang.

In unserem Zimmer, einem Komfort-Doppelzimmer, haben wir uns durch die geschmackvolle Einrichtung sofort wohlgefühlt. Begrüßt wurden wir neben einer Flasche Sekt auch mit der vollen Ausstattung für den Spa-Bereich – flauschige Bademäntel, Slipper und Handtücher – und so konnte unser Wellnesserlebnis am nächsten Tag starten. 

Nach einer kleinen Auszeit auf dem Zimmer und einer kurzen Tour durch die Räumlichkeiten des Hotels erwartete uns das im Arrangement mit enthaltene 3-Gänge-Candlelight-Dinner im advena Restaurant. 

Das Essen im advena Restaurant hatte uns so lecker geschmeckt, dass wir auch am zweiten Abend dort gespeist haben. In gemütlichem Ambiente schaut man direkt auf den beleuchteten Bahnhofsvorplatz.

SAMSTAG:

Am Samstag war erstmal Shopping angesagt! Nach 10 Minuten Fußweg hatten wir die Innenstadt erreicht. Kleine inhabergeführte Geschäfte sowohl als auch die großen Modeketten sind in Osnabrück vertreten, sodass für Jeden was dabei ist. Zu unserem Wellnesswochenende gehörte standesgemäß auch ein Friseurbesuch, wo wir uns es gleich nach dem Bummeln gut gehen lassen haben.

Zurück im Hotel wartete nach einer kurzen Relaxpause auf unserem Komfort-Zimmer die Hot Chocolate Massage für Rücken und Gesicht auf uns. Diese war im “Kleine Auszeit”-Paket mit enthalten und rundete unseren Spa-Besuch perfekt ab. Anschließend gingen wir in die Sauna, kühlten uns im Pool ab und entspannten im Ruhebereich bei einem Glas Tee. 

Nach dem Dinner ließen wir unseren zweiten und letzten Abend bei leckeren Drinks an der Cocktailbar im advena Bistro ausklingen. Ab 22:00 Uhr gab es dort samstags Happy Hour – jeder Cocktail 5,90€!

SONNTAG:

Wie auch schon samstags früh erwartete uns an unserem Abreisetag das ebenfalls im Arrangementpreis enthaltene, reichhaltige Frühstücksbuffet. Das ließ wirklich keine Wünsche offen!!! Da das Frühstück am Wochenende sogar bis 13:00 Uhr serviert wird, konnten wir uns Zeit lassen und bis zu unserer Abreise die wohltuende Atmosphäre im Hotel bei einem Kaffee genießen. 

Ein wunderbares Wochenende ging zu Ende und es hat uns wirklich super gefallen! Am Nachmittag sind wir mit dem Zug in die Heimat gefahren. Wir kommen bestimmt bald wieder…

Einen Gruß von Fenja & Anja 

BOOK NOW